Stand 08.04.2020

 

Meine Praxis ist geöffnet. Termine nur nach Vereinbarung. Termine nur, wenn Sie keinerlei Anzeichen einer Erkältung/Grippe aufweisen !

 

Regelung in Nordrhein-Westfalen

Die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen wurde aktuell verändert. Es ist u.a. eine deutliche Klarstellung zu den Heilpraktiker/innen eingefügt worden. Unsere Praxen dürfen weiter arbeiten. Die aktuellen Empfehlungen des RKI sind zu beachten.
Der Erlass: https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_vbl_detail_text?anw_nr=6&vd_id=18380&ver=8&val=18380&sg=0&menu=1&vd_back=N
§ 7 Abs. 4 regelt unsere Tätigkeit nunmehr wie folgt:
(4) Die Tätigkeiten von Angehörigen der Heilberufe mit Approbation und sonstigen Personen, die zur Ausübung der Heilkunde gemäß § 1 des Heilpraktikergesetzes befugt sind, zählen ebenso wie zur Versorgung erforderliche Tätigkeiten der ambulanten Pflege und Betreuung im Sinne des Fünften, des Neunten und des Elften Buches Sozialgesetzbuch nicht zu den Dienstleistungen im Sinne der vorstehenden Absätze. Diese Tätigkeiten sind weiterhin zulässig. Bei der Durchführung sollen die jeweils aktuell geltenden Empfehlungen und Richtlinien des Robert-Koch-Instituts beachtet werden.

Quelle: Verband Freie Heilpraktiker eV, Düsseldorf.

Unsere Tätigkeit (als Heilpraktiker / Heilpraktiker (Psychotherapie)) ist für die Versorgung der Menschen in der aktuellen Situation unerlässlich.