Ausbildung für Heilpraktiker

Für den Berufs- und Fachverband Freie Heilpraktiker e.V. in Düsseldorf in 2019

Hypnosetherapie Grundlagenseminar

 

Dozent: Dietmar Brökelmann, Heilpraktiker (Psychotherapie)


 

Dieses Grundlagenseminar eignet sich für Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter, die die Hypnosetherapie in ihrer Praxis als Behandlungsverfahren der Gesprächspsychotherapie einsetzen möchten. Darüber hinaus bietet es den Kollegen, die bereits Erfahrungen mit Hypnose haben, die Möglichkeit, bisheriges Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Am Ende dieses Grundlagenseminars sind sie in der Lage, bei bestimmten psychischen Themen Hypnose therapeutisch anzuwenden.

 

Im ersten Abschnitt werden die Grundlagen der Hypnose im Rahmen der Psychotherapie besprochen und auch praktisch geübt. Sie lernen, eine Hypnose sicher durchzuführen und zudem Techniken der Selbsthypnose für die eigene Anwendung.

 

Der zweite Abschnitt beinhaltet weiterführende Methoden und erweitert das Lernen von Zusammenhängen bei der Anwendung und Nutzung von hypnotischen Bewusstseinszuständen. Trancephänomene werden ebenso besprochen wie diverse Kommunikations- und Vertiefungstechniken. Fallbeispiele aus der Praxis dienen als Orientierung und dem Verständnis.

 

Im dritten Abschnitt steht die Durchführung einer Behandlungssitzung im Mittelpunkt. Mit welchen Erwartungen und Problemerleben kommen Patienten? Wie gestaltet sich das Vorgespräch und wie erfolgt über die Anamnese dann die Therapieplanung? Analytische und systemische Ansätze, aber auch lösungs- und ressourcenorientierte Strategien in der Hypnosetherapie werden anhand echter Praxisfälle vermittelt.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme: Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

 


 

Fortbildungsprogramm 2019

 

Voraussichtliche Seminarzeiten:  25.-26. März, 29.-30. Juni und 28.-29. September 2019